Schweden Ferienhäuser: Aktivitäten

jede Menge allg. Schwedeninfos
Unser Wetter in den nächsten Tagen: www.klart.se

News und Wissenswertes finden Sie hier  

Sie möchten ein EIGENES FERIENHAUS am Åsnen See in Småland / Südschweden kaufen?

Rufen Sie uns doch einfach mal ganz unverbindlich an!

Hier finden Sie in lockerer Reihenfolge ( ohne Wertigkeit! ) eine Menge Vorschläge für Unternehmungen. Wir versuchen hierbei allen Interessen gerecht zu werden. Waren Sie schon bei uns und haben noch einen guten Tipp: Immer her damit! Gerne auch Vorschläge für "nicht so gutes Wetter" und für die Kids! Die Kilometerangaben sind in etwa Angaben für den EINFACHEN Weg! Weiterführende Infos gibt`s z.T. bei Google und bei den örtlichen Touristenbüros!

Tipps von uns: 1.) Seite ausdrucken und mitnehmen in den Urlaub bei uns! 2.) Viele der angegebenen Ziele haben Saisonöffnungszeiten! ( Vorher im Internet oder bei den Touristenbüros informieren! )

Unmittelbare Nähe und bis 50 KM:

Shoppen: Universitätsstadt Växjö ( 25 KM ) Interessante Stadt, Mittwoch und Samstag Markt. Hallenbad. Touristenbüro am Bahnhof. Neben Einkaufen und Bank mehrere Museen wie Auswanderermuseum, Smålandsmuseum, Moberg Museum. Von H&M über LIDL bis Mc Donald alles da...Ansonsten sehr nettes Städtchen...Kronobergs slottruin mit Touristendampferausfahrt auf den Helgasjön.

Nächste Möglichkeit Lebensmittel einzukaufen: ca. 8 KM - Väckelsång. ICA Markt, Elektro- und Blumenladen und Imbiss.

Tingsryd: ( 25 KM ) Einkaufen, Hallenbad, Touristbüro, Bank und eine zu groß und zu teuer gewordeneTrabrennbahn....Einmal im Sommer "Tingsryds marknad". Die komplette Innenstadt ist dann gesperrt für jede Menge Verkaufsstände und Kirmes.

Auktion: Typisch schwedisch, eigentlich jeden Sonntag ( ab 10 oder 11 Uhr ) und nur 20 KM entfernt bei Grimsvik, am Weg 27 ( früher 30 ) Richtung Tingsryd. Kaum zu glauben, WAS alles ver- bzw. gekauft wird....Wer Michel aus Lönneberga gut findet, sollte mal hinfahren und den Schildern "Auktion" folgen....

Baden: In nur etwa 1 KM und in ca. 3 KM Entfernung gibt es gepflegte Badeplätze am Åsnensee, zumindest der näher gelegene ist SEHR GUT für Kleinkinder geeignet. Da der See relativ flach ist, erwärmt er sich im Sommer oft bis 25 Grad! Die Wasserqualität ist gut, auch das "Sonnenbaden" kommt sehr oft nicht zu kurz! In Tingsryd ( 25 KM ) gibt es ein Erlebnisbad ( Kaskaden ). Ebenfalls ein ansprechendes Hallenbad in Växjö ( 25 KM ). Soll es zur Abwechslung mal Salzwasser und Meer sein?: Nur etwa 70 KM entfernt liegt die Ostsee. Vielleicht nehmen Sie auf einen Ausflug nach Karlshamn oder Karlskrona ( s. weiter unten ) einfach die Badesachen mit....?

Golf: Nur ca. 3 KM entfernt finden Sie Lidhems Golfclub. Hier gibt es günstige Gastkarten. Auch Kurse können gebucht und Ausrüstung kann dort geliehen werden. Tipp: Mittags serviert das Restaurant am Golfplatz günstig und gut "dagens rätt"- auch für "Nichtgolfer". ( Hat sich leider alles erledigt. Der Golfclub ist pleite. Keine Ahnung, wie sowas geht - bei den Mitgliedsbeiträgen...)

Grillen: Alle Häuser haben einen eigenen Grill und eine kleine Feuerstelle. Auch bei einem Teil der Badeplätze gibt`s Grillmöglichkeiten!

Reiten: Mehrere Möglichkeiten, z.T. in unmittelbarer Nähe. ( S. Anschlagtafeln bei Jät ).

Runensteine und Grabstellen ( runsten / gravfält ) gibt es einige zu besuchen. Ein großes und ungewöhnliches ganz in der Nähe, an der 122 zwischen Ingelstad und Linneryd!

Wandern und Radfahren: Direkt bei den Häusern startet ein angelegter Wanderweg ( Hölzer mit roter Markierung ). Verschiedene Längen sind möglich und durch Schildchen markiert. Ebenfalls laden viele Waldwege dazu ein. Die ehemalige Schmalspurbahn ( Åsnen runt ) ist als Wander- und Fahrradweg angelegt, beginnt nur ca. 3 KM von den Häusern entfernt. Fahrräder mitbringen oder in Urshult über Check Inn leihen. Auch hierfür ist die bei uns erhältliche Seekarte sehr nützlich, da Wander- und Radwege eingezeichnet sind! Ein Winterspaziergang durch die tief verschneiten Wälder oder über den zugefrorenen See ist natürlich besonders reizvoll!

Jäts gamla kyrka. Nur wenige hundert Meter von den Ferienhäusern entfernt finden Sie Jäts alte Kirche, die sich bereits im Jahr 1226 im Bau befand. In den Sommermonaten tagsüber meist geöffnet, ist diese gut erhaltene und liebevoll restaurierte sehr alte Kirche sicher einen Besuch wert. Während der Sommermonate betreiben 2 Schüler ( Emil und Lina ) dort ein kleines Sommercafe mit Waffeln und so...GANZ NETT, da in der alten Heimatvereinstuga!

Wintersport: Langlaufski ( Der Radweg wird oft gespurt als Loipe! ), Schlittschuh, Schlitten etc.

Boot / Kanadier fahren: Die einmalige Schönheit des Åsnengebietes ist auch für den "Nichtangler" am besten per Boot / Kanadier zu erleben. Inseln dürfen betreten werden, sofern sie nicht im zeitlich begrenzt aktiven Vogelschutzbereich liegen. Boote, Motoren und Kanadier gibt`s natürlich bei uns zu leihen!

Ornithologie: Seeadler, ca. 40 Paare Fischadler, in Frühling und Herbst hunderte von Gänsen, Kraniche, Taucher und und und...Mehrere Beobachtungstürme befinden sich z.T. in unmittelbarer Nähe der Häuser.

Wild beobachten: Elche, Hirsche, Rehe, Wildschweine, Füchse, Fasanen, Dachse und vieles mehr können nicht weit entfernt von und auch bei den Häusern beobachtet werden. Nehmen Sie bitte das Warnschild "vildsvin" auf dem Weg von Urshult nach Jät ernst und rechnen Sie ständig auch mit Elchen....( Am Rande bemerkt: Im Jahr 2007 kollidierten in ganz Schweden 28.000! Autofahrer mit einem Reh, 4500! Autofahrer mit einem Elch, 1600 mit einem Wildschwein und 700 mit einem Hirsch. ( ca. Angaben! ).....Nur falls Ihnen das ständige 70 und 90 fahren mal wieder auf den Senkel geht und Sie sich fragen: " Warum? "

Pilze suchen: Große Mengen Pfifferlinge, - im Herbst die sogenannten "Trattkantareller" oder "Herbstpfifferlinge - aber auch Steinpilze, Maronen, Birkenpilze, Parasol etc. sind in unmittelbarer Nähe der Häuser zu finden - natürlich je nach Wetterlage bzw. Jahreszeit.

Beeren pflücken: In erster Linie Blaubeeren u. Preiselbeeren - aber auch Himbeeren und Brombeeren.

Überall, auch in Jät - aber nur um den 22. Juni: Midsommarfeste mit Tanz um die Mittsommerstange. Im August dann z.T. "kräftskiva" - sprich: Krebsfest. Lustige Hütchen und NOCH lustigere Liedchen. Ein Krebs, ein Schnaps... Hardcorevariante, oft nach dem 2. Krebs schon zu Ende: Eine Schere, ein Schnaps. Noch eine Schere, noch ein Schnaps. Rest des Krebses, der dritte Schnaps.......dazwischen jedesmal ein Lied....

Urshult: ( 20 KM ). Fischräucherei "Åsnenrökeriet". Spezialität: Laxtallrik. Ein Besuch lohnt ( auch mit Kindern ). Freilaufende Tiere. Sitzplätze aussen und innen. Verzehr vor Ort - auch Eis u. Getränke - möglich. Anschliessend weiterfahren Richtung Sirkön. Bei Kurrebo / Lunnabacken ( Aussichtsturm ) schöne "Parkanlage" und Cafe, bei Ugglekull kleine "Bude" am Wegesrand mit frischen Gemüsen und Obst. ( Gårdsbutik Lennart und Rita Fröberg ).

Loppis: Ziemlich überall finden Sie im Sommer "Loppis" Schilder. Oft nur ein Kellerraum oder ein Stall. Manchmal liebevoll und toll gemacht mit z.T. sehr netten Sachen! "Flohmarkt" wäre oft übertrieben - "Sperrmüll" manchmal angebrachter. Anhalten und gucken kann lohnen - und wenn`s auch nur zum Staunen und Schmunzeln ist...

Pizzeria / Kebab: Ryd, Urshult, Tingsryd, Växjö, Lessebo ( 2 Stück gibt`s. In der "Oasen" essen wir selber, wenn`s mal wieder Mafiatorte sein soll....).

Gepflegtes Essen: Mehrere Restaurants ( auch Grieche ) in Växjö. Alles etwas anders als in Deutschland und überwiegend teuer bis sehr teuer... selten wirklich GEMÜTLICH. Hinterher lange sitzen und Bier oder Weintrinken oft weder richtig erwünscht, noch zu bezahlen...

Lessebo: ( 45 KM ) Pappersbruk - Papierfabrik. Handgeschöpftes Papier. Besichtigung und Vorführung. Verantwortlich für z.T. unerträglichen Gestank in Lessebo und näherer Umgebung...( 45 KM entfernt von den Häusern! )

Linneryd: ( 30 KM ) Måneld Töpferei ( nette Freakfamilie ) am väg 122 kurz vor Linneryd und Hembygdsmuseum im Ort. Schönes kleines Heimatmuseum mit Cafe. Kann man auf dem Weg nach Korrö "mitnehmen"....

Korrö: ( 35 KM ) Zwischen Linneryd und Rävemåla an der 122. Linneryds Museum in größer. Offener "TanteEmma Laden", diverse zu besichtigende Gebäude und Cafe direkt am Ronnebyå...

Blidingsholm: ( 30 KM ) Paintballbahn beim Kanucamp. ( Wer`s braucht...)

Ryd: ( 36 KM ) Veteranen Autofriedhof ( s. Fotos auf der HP! ). Ab ICA dem Weg 119 Richtung Lönsboda etwa 3 KM folgen.

Huseby - Bruk: Zwischen Växjö und Älmhult ( 40 KM ) Interessantes Ausstellungsgelände ( großes Gut ) mit Museumstrakt, antiker Eisenverarbeitung, vielen events ( u. a. Veteranentreffen ) und dem bekannten und stimmungsvollen "julmarknad" ( Weihnachtsmarkt ) bereits im November. Sehr zu empfehlen!

Ausflüge bis 100 KM:

Elchpark: Kosta ( 60 KM ) - gut zu verbinden mit einem Einkauf bei Kosta Outlet ( Riesen Einkaufspark ...stöhn...;o)...Tipp: Die Frauen ALLEINE nur OHNE Geldbeutel hinschicken! )

Ebenfalls Kosta: Hyttsill. Typisch schwedisch für Touristen: Gemeinsames Heringessen mit ( teurem ) Schnaps und Schifferklavierunterhaltung. Soll aber gut sein...;o)...nach ein paar Schnäpsen.

IKEA: ( Ich Krieg Einen Anfall... ) Stammhaus in Älmhult ( 70 KM ), sonst Kalmar ( 110 KM ).

Karlshamn: ( 65 KM ) UNBEDINGT zu empfehlen für Kinder u. bei schlechtem Wetter: Erlebnismuseum "Kreativum"! Gerne 3 - 4 Stunden Zeit einplanen! Auch für die Großen lehrreich....Danach Besuch "Väggaområdet" ( Hafen ) mit Fischrestaurant ( Räucherei ) - ersatzweise Mc Donald. Ebenfalls ganz nette "City" mit Einkaufspassage und empfehlenswertem Thailandrestaurant. In Karlshamn findet einmal im Jahr ein Wochenende lang das "Östersjöfestival" ( Ostseefestival ) statt. Mehrere kleine Bühnen mit Livemusik, Feuerwerk, kleine Kirmes, viele Marktstände - bis spät in die Nacht . Die ganze Stadt feiert, d.h.: Ist bes.....!

Mörrum: ( 65 KM ) Laxens hus. Lachs / Fischereimuseum.

Glasreich: Kosta, Boda, Skruv und wie sie alle heißen. Glasbläserhütten, z.T. mit Vorführungen. Strömbergshyttan an der 25 zwischen Hovmantorp und Lessebo mit Freilichttheater in den Sommermonaten ( Sonntags ).

Karlskrona: ( 85KM ) Nettes Städtchen an der Ostseeküste. Marinemuseum! ( NICHT Militärmarine sondern Schiffahrt allgemein! ) Einige alte Werkstätten wurden nachgebaut, Tunnel mit Ausblick unter der Ostsee, Funde / Bergungen aus der Ostsee, Boote, Schiffe, bewegliche Schiffsmotormodelle, begehbares U-boot, Cafeteria und vieles mehr. Absolut empfehlenswert!

Ronneby: ( 70 KM ) Hier findet in den Sommermonaten Sonntags auf mehreren tausend Quadratmetern ( Brunnsparken ) ein Aussenflohmarkt statt. Ein tolles Ambiente und das eine oder andere Schnäppchen warten...

Bräkne - Hoby: ( 75 KM ) Schärengarten, naturschönes Klippengebiet und Naturreservat an der Ostsee bei Järnavik. Schöne ( gekennzeichnete ) Wanderwege! Hier im Segelhafen Abfahrt mit dem Touristendampfer zur Insel Tjärö. ( Kaffeetrinken...). Hamburger, Pommes, Eis und Minigolf am Kiosk bei Järnaviks Camping mit Badeplatz Ostsee!

Eriksberg: ( 70 KM ) Großer Wild- und Naturpark in Blekinge. Wildsafari im eigenen Auto oder mit Traktor und Anhänger im großen Gehege möglich.

Rydaholm: ( 70 KM ) Technikmuseum ( Autos, Traktoren etc. )

Ljungby: ( 80 KM ) Sagomuseet ( Märchenmuseum ).

Zwischen Karlshamn und Sölvesborg ( Norge, 80 KM ) meistens an Pfingsten: Sweden Rock Festival!!! Riesen Ding mit vielen Szene - Marktständen und z.T. sehr bekannten Bands. Livemusik an 4 Tagen, auf mehreren Bühnen gleichzeitig.

Ausflüge bis 200 KM:

Vetlanda: (110 KM ) Goldwaschen und Minenbesichtigung in der Kleva Goldmine bei Vetlanda.

Kalmar: ( 110 KM ). Schloßanlage am Meer. Besichtigung lohnt! Ebenfalls Besichtigung des "Regalskeppet" Wasa und der "Sagostaden". Fahrt über die Brücke nach Öland. Freizeit und Tierpark direkt hinter der Brücke.

Vimmerby: ( 160 KM ) Pippi Langstrumpf Land. Nicht gerade günstig, aber die meisten finden`s trotzdem gut...

Värnamo: ( 110 KM ) High Chaparral Westernstadt.

Tyringe, Nähe Hässleholm: ( 120 KM ) Förmedlingscentralen. Auf einigen tausend Quadratmetern jede Menge gebrauchte und neue Güter. Antike und halbantike, gut renovierte und gut gepfuschte Möbel, Einrichtungsgegenstände, Werkzeug, Maschinen und und und ...Kaum was, das es hier nicht gibt - von Klodeckel bis Motorsäge. Cafeteria.

Nochmal shoppen: Ullared ( 180 KM ) wohl das bekannteste Einkaufsmekka der Schweden....Noch schlimmer als Kosta Outlet...für viele ein Muss - für mich ein Alptraum! ( Bin bis jetzt drumrumgekommen...;o)...)

Öland: ( fängt an nach 120 KM ) Reif für die Insel? Vielleicht NACH Ullared? Dann sollten Sie unbedingt mal einen Tag nach Öland fahren! Bereits direkt hinter der Brücke erwartet Sie ein großer Freizeit- und Tierpark. Auf alle Fälle anschauen: Wikingerausgrabungsstätte und Museumsbetrieb "EKETORP" ( Im Südosten der Insel! ca. 160 KM ab Ferienhaus ). Viele Events! Im Herbst z.T. Ritterspiele, Theater und Magie...Wer dagegen lieber am Sandstrand der "schwedischen Karibik" baden möchte, sollte in den Nordosten der Insel fahren. Hier gibt es bei Böda Strand ( ca.180 KM ab Ferienhaus ) kilometerlangen Sandstrand! Dort sollte man den Naturlehrpfad und den Trollwald besuchen. Ebenfalls fährt hier ein Museumsdampfzug. Viele alte Windmühlen sind zu sehen und fast überall gibt es kleine Künstlerausstellungen, Loppis, Cafes und mehr. Tipp: Sollten Sie sich für einen Tagestrip nach Öland entscheiden, fahren Sie FRÜH am Morgen los. Oft hat man Abends dann doch bis zu 400 KM auf der Uhr - es gibt einfach zu viel zu sehen!

Ausflüge ÜBER 200 KM:

Großstadtfeeling: Malmö ( 200 KM ), Göteborg ( 270 KM ), Stockholm ( 480 KM )

Kontakt

Hier klicken um zur Schweden - Ferienhäuser Bannerauswahl zu gelangen

Möchten Sie uns unterstützen? Fügen Sie bitte auf Ihrer eigenen Homepage einen Link zu uns ein!

Das Downloadbanner finden Sie hier
4 Seasons Schweden Ferienhäuser
Ulli und Mona Hübers
"Sjöholmen"
36024 Linneryd - Skogsryd / Sverige
Tel. / Fax: 0046 - 478 - 15085
Handy Ulli: 0046 / 70 3426792 (für ganz Eilige!)
zurück zur Startseite